Lohnoptimierung

Wir bilden uns ständig weiter - Spezialseminar Lohohnoptimierung



Mitarbeiter finden,
binden und motivieren

Am 29. und 30. Mai fand das Spezialseminar Tarifverträge der Akademie für Lohnkonzepte Riedering/Bamberg in Memmelsdorf bei Bamberg statt. Immer mehr Firmen und auch Steuerberater bieten das Thema Lohnoptimierung an. Aufgrund der regelmäßigen Lohnsteuerprüfungen in den Betrieben ist hier auch umfangreiches Wissen von Nöten. Die Zahl der gerichtlichen Auseinandersetzungen wegen falscher Voraussetzungen ist steigend.  Die Lohnkonzepte GmbH, bei der wir als Projektleiter fungieren, bietet hier größtmögliche Rechtssicherheit. Deshalb auch die regelmäßige Weiterbildung und damit keine rechtlichen Auseinandersetzungen.

 

 

Projektleiter Kurt Mosen mit Seminarleiter Winfried Dicker Schwerpunkte des Seminars waren die Zusammenhänge von Mindestlohn, allgemein verbindliche Tarifverträge, sonstige Tarifverträge, Betriebs- vereinbarungen und individuellen Arbeitsverträgen. Daneben wurden insbesondere auch die SOKA-Bau, sowie die Umlagen U1, U2 und U3 wie auch die BG Umlage näher erläutert. Zudem ging es um Berechnungen für diverse Lohnarten, z.B. auch Werkzeuggeld, Arbeitskleidung und Fehlgeldentschädigungen um die Thematik Überstunden.

Viele Tipps und Tricks waren Inhalt des Seminars. Damit können wir die Möglichkeiten, die der Staat bietet, noch besser nutzen und umsetzen. Die Vorteile der Lohnoptimierung sind im Folgenden zusammengefasst dargestellt.